Nach oben

Testen Sie selbst, als kluge Entscheidung

nach bestimmungsgemäßem Gebrauch

Ohne unerwünschte Nebenwirkungsrisiken seit 1989

Physikalisch wirkende Reinigung/Desinfektion/Konservierung sowie mit Hyperosmose durch
tränenfilmidentische Salze. Alle Zusatzstoffe haben Lebensmittel- und Medizinprodukte-Qualität.

Schöne Augen durch Sorgfalt –

Nicht chemisch reinigend durch die Patentlösung seit 1989:

Biokalina Auslaug-Abspüllösung + Biosog Aufbewahrer + Patentvollwertreiniger

So entfällt durch unsere physikalisch wirkende Hygiene die chemischen
Reizrisiken wie:
Rötungen – Unverträglichkeiten – verkürzte Tragezeiten
Sehstörungen – Intoxikationen/Verletzungen


Bei Erstbestellung gilt unverbindliches ausprobieren, siehe Preisliste
Sie erhalten ein Buchgeschenk für gezielt gesundbleiben auch
für die Augen.
       Kontaktieren Sie uns, am besten per Email.

Wir helfen sofort auch in hoffnungslos erscheinenden Fällen für:
Ganztägiges, dauerhaft-vollverträgliches Kontaktlinsentragen
nach individuellen Diagnosen und individuellen Korrekturen

5 Störungsquellen sind möglich und können bei Bedarf behoben
werden! Siehe auch unter Produktinfo Seite 3.
             1. Kontaktlinsen-Pflege-Chemie-Unverträglichkeit
             2. Versumpfte Pflege – Hygiene,
             3. Trockene Augen + Benetzungsstoffmangel (ist heilbar)
             4. Noch nicht perfekte Kontaktlinsen.

             5. Auch auf Allergien können Sie als Linsenträger selbst testen
          
          Benützen Sie ein All-in-One-Pflegemittel, also Pflegechemie auf den Augen?
Tipp: In Biokalina die Linsen 10 Min. einweichen, dann abspülen und die Linsen aufsetzen.
          Gutes Aussehen der Augen, Verträglichkeit + Tragezeit können jetzt schon viel besser sein.




Ihr Bruno Koller
Augenoptikermeister
Hersteller und Konstrukteur
von Exklusiv–Kontaktlinsen

Exklusiv–Pflegemittel
Viele Patent-Erteilungen,
über 50 Jahre Facherfahrung.
Kontaktlinsen-Therapie-
Anpassungen an Keratokonus
und bei wachsender Myopie

mit der individuellen
Meisterlinse Bulbusdynamik
nach Ortho-K-zum Tragen bei Tag
Trockene Augen müssen nicht sein…,
Keratokonus ist heilbar…
Was hilft bei wachsender Myopie?
Mit salzarmer, vitalstoffreicher Vollwertkost nach Dr. med. M.O. Bruker und genügend mineralarmes Brunnen- wasser trinken, auch abends, und einem hohen Frischkostanteil mit natürlichem Vitamin A+E+D+B2+C löst sich das Trockenheitsproblem bereits meistens von selbst. So entsteht ein gesünderer Tränenfilm in der Menge, in der Viskosität (Benetzung) und Immunologie. Bei dieser Voraussetzung schwimmt die richtige Kontaktlinse am Auge, ohne dass die Linsenflächen das Augengewebe berühren. Jetzt kann nur noch der Linsenrand als Fremdkörper empfunden werden, wenn seine Disponierungen noch nicht optimal oder individuell gestaltet sind. In vielen Fällen ist dies nur möglich mit echten individuellen Meisterlinsen, sei es hartflexible, hydroweiche oder Linsen in der Mitte hart und am Rand weich. 2 bewährte Modelle (Mitte hart, Rand weich) hatte Bruno Koller 20 Jahre unter Patentschutz. Siehe auch in „Login Linsenanpasser“ für die biologisch-technischen Spezifikationen. Salzarme vitalstoffreiche Vollwertkost und gesundes UVB-Sonnenbaden für Vitamin D und möglichst kleine, dünne Kontaktlinsen, parallel leicht flacher angepasst nach Ortho-K-zum Tragen bei Tag, sind die Voraussetzungen für: Keratokonus ist heilbar. Klicken Sie „Trockene Augen ist heilbar“ und ab und zu „Neue Infos“, etc. Das alles ist hilfreich auch bei wachsender Myopie, besonders wenn möglichst auf natürliche und künstliche Wachstumshormone über tierische Nahrung vermieden wird.

Bulbusdynamik Kontaktlinsenpflegemittel GmbH, Grünwaldweg 8, D-63654 Büdingen, Tel.: 0049-6042-1597, Fax: 0049-6042-1409
koller@bulbusdynamik.de              www.bulbusdynamik.de


Seite ausdrucken
Impressum © Bulbusdynamik GmbH 2013